DPI - Was ist das eigentlich?

DPI - Was ist das eigentlich?

DPI was ist das eigentlich?


Dots per Inch bezeichnet die Detailgenauigkeit in einer offiziellen Maßeinheit. Umso höher der Wert desto genauer sind die Details.
Auch Drucker oder Scanner besitzen diesen Wert. In diesem Artikel dreht sich es aber um Gamingmäuse, speziell mit Laser und optischen Sensoren.
Diese Techniken scannen den Bereich unter der Maus und wandeln die Bewegung durch die Hand in ein elektrischen Impuls um. Dieser lässt den Zeiger auf dem Bildschirm bewegen. Die Sensibilität des LED Sensors (oder optischer Sensor) oder des Lasers werden in DPI angegeben. Je höher der Wert ist desto genauer erkennt der Sensor Bewegungen und kann diese nachvollziehen und an
den Zeiger übertragen. Eine Gaming Maus mit einem hohen DPI Wert reagiert also sehr sensibel und kann kleinste Bewegungender Hand umsetzen.

Dabei kann aber die Genauigkeit bei Ego-Shootern leiden, da die Präzision beim
Zielen durch kleinsten Bewegungen erschwert wird.
Die DPI Werte bei Gaming Mäusen können von 400 dpi bis 16000 dpi reichen. Wie oben genannt kann das von Nachteil sein.
Heutige Gaming Mäuse besitzen allerdings die Möglichkeit den DPI Wert einzustellen. Je nach Hersteller sogar mitten im Spiel, was soviel bedeutet wie der Gamer kann mitten im Spiel durch beispielsweise Tastendruck einstellen.

Unsere Gaming Mauspads sind für jegliche Empfindlichkeit bestens ausgelegt.

Kingpads Shop